Montag, 22. August 2016

Bulletin Board Sommerferien


Ich hatte euch neulich schon von meinem ersten Versuch mit dem Bulletin Board geschrieben. 
Es hat sich nochmal etwas verändert...
Jedes Kind meiner Klasse hatte, in einem Tagesplan, die Aufgabe eine Schaufel zu basteln.
Nachdem die Schaufeln fertig waren, durfte jedes Kind 2 - 3 Sätze zu seinen Sommerferien schreiben. Die Sätze haben wir gemeinsam berichtigt und fehlerfrei auf ein Linienblatt geschrieben. Die SchülerInnen durften die Zeilen dann ausschneiden und als Klapptext auf ihre Schaufeln kleben. Nun haben wir eine bunte Pinnwand mit vielen, schönen Sommererlebnissen.

Toll, oder?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen